Angebotsdetails

*Vollständige Preis- und Vertragsbestandteile:

Mindestvertragslaufzeit 12 Monate zzgl. (anteilig) Monat des Vertragsbeginns. Während der Mindestvertragslaufzeit ist der ausgewiesene rabattierte Preis, danach der Standardpreis zu entrichten.
 
Entertainment Plus:

Das Sky Entertainment Plus Paket umfasst zusätzlich den Zugang zu Netflix Standard (beinhaltet aktuell HD und die gleichzeitige Nutzung von Netflix auf bis zu zwei Geräten) des Anbieters Netflix International B.V. Voraussetzung für die Nutzung des Netflix Dienstes auf der Sky Q Set-Top-Box im Rahmen des Pakets Sky Entertainment Plus ist ein Sky Q Receiver, welcher mit dem Internet verbunden ist. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Sky Abonnements. Der Netflix Dienst steht auf Sky Go und der Q App für Smart-TVs nicht zur Verfügung. Sobald der Netflix Dienst im Rahmen des Sky Entertainment Plus Abonnements aktiviert ist, kann er auch außerhalb von Sky Q über die Plattformen und Apps von Netflix genutzt werden. Das Sky Entertainment Plus Abonnement gewährt den Zugang zum Netflix Dienst wie oben näher beschrieben. Für Netflix Accounts, die mit Sky Entertainment Plus verbunden sind, gilt für die Dauer des Sky Entertainment Plus Abonnements Folgendes: Die Geschäftsbedingungen von Sky regeln das Abonnementverhältnis des Kunden mit Sky sowie das Sky Entertainment Plus Abonnement selbst, während die Nutzungsbedingungen von Netflix die Benutzung des Netflix Dienstes durch den Kunden regeln. Alle Ansprüche des Kunden im Hinblick auf das Entertainment Plus Abonnement müssen gegenüber Sky geltend gemacht werden. Sky erklärt hiermit im Namen von Netflix, dass die Netflix Nutzungsbedingungen in Bezug auf die Laufzeit, die Rechnungsstellung, den Preis, ausdrückliche Zusicherungen/Gewährleistungsansprüche/Garantien (soweit vorhanden), Probezeiträume und Kündigungen nicht anwendbar sind. Und Netflix wird in Bezug auf den jeweiligen Netflix Account keine Entgelte in Rechnung stellen.
 
UHD:

Für UHD sind +€ 5 mtl. zu entrichten. Für den Empfang der UHD-Kanäle ist ein Sky Q Receiver sowie ein UHD-fähiges Endgerät (z.B. Fernseher) erforderlich. Bei TV-Empfang via Liwest, A1 oder T-Mobile Austria (Magenta) ist kein Sky Q verfügbar. Welche UHD-Sender enthalten sind, richtet sich nach den gewählten Paketen und der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber. Welche Sender in den Paketen beim jeweiligen Netzbetreiber enthalten sind, ist unter www.sky.at/senderempfang ersichtlich.

Receiver:

Bei Buchung eines 2. Sky Q Receivers darf dieser ebenso ausschließlich an der vom Antragsteller angegebenen Adresse und in dessen Haushalt genutzt werden. Die Hardware wird für die Dauer des Abonnements leihweise zur Verfügung gestellt und bleibt im Eigentum von Sky. Bei A1 TV und LIWEST ist aus technischen Gründen kein Sky Q Receiver verfügbar.

Sky stellt einen Sky Q Receiver leihweise zur Verfügung, nicht verfügbar bei TV-Empfang via LIWEST, A1 oder T-Mobile Austria (Magenta).
 
Sky Go mit Download:

Mit Sky Go können Kunden (ausgenommen gewerbliche Abonnementverträge und Sky Ticket Kunden) einzelne Inhalte ihres Abonnements auf einem mobilen Gerät empfangen und abrufen – Internetverbindung erforderlich. Kunden können Sky Go gemäß EU-Portabilitätsverordnung auch während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als Österreich oder Deutschland nutzen. Mit der Download-Funktion können bis zu 25 Titel (max. 5 Spielfilme) gleichzeitig und jeder Titel kann nur zweimal im Kalenderjahr heruntergeladen werden. Die heruntergeladenen Titel bleiben jeweils 30 Tage verfügbar. Nach Beginn der Wiedergabe stehen die Titel 48 Stunden lang zur Verfügung und werden anschließend gesperrt. Weitere Infos: www.sky.at/faqskygo
 
Sky Go Plus:

Für Sky Go Plus sind +€ 5 mtl. zu entrichten. Mit Sky Go Plus können Kunden einzelne Inhalte Ihres Sky Abonnements auf insgesamt 3 mobilen Endgeräten mit der Sky Go App streamen und abrufen.

Multiscreen:

Für Multiscreen sind +€ 10 mtl. zu entrichten. Das Programm kann gleichzeitig über 2 Sky Q Receiver empfangen und über 3 Geräte via Internet gestreamt werden. Das Streaming des Programmes ist mit der Sky Q Mini Box, der Sky Q App (auf Apple TV ab Generation 4, auf Smart TV von LG Electronics mit Betriebssystem Web OS 2.0 oder höher oder Samsung Smart TV ab Modelljahr 2015 und mit Tizen Betriebssystem) und mit der Sky Go App auf mobilen Geräten (Android, iOS, Windows, Mac) möglich. Sky Q Receiver und Sky Q App sind bei Liwest, A1 und T-Mobile Austria (Magenta) nicht verfügbar. Weitere Informationen zu den Sky Q-Funktionen unter sky.at/skyq.
 
Auf Abruf:

Voraussetzung für den Abruf der On-Demand-Inhalte aus den gebuchten Sky Programmpaketen ist die Verbindung des Sky Receivers mit dem Internet. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Abonnements. Nicht verfügbar bei TV-Empfang via A1 und LIWEST.

HD Austria:

Bei Sat-Empfang werden die HD Austria-Sender für 3 Monate kostenlos freigeschaltet. Die kostenlose Freischaltung endet automatisch. Im Anschluss können die HD Austria-Sender um eine monatliche Servicegebühr von € 10,90 dazu gebucht werden. Vertragspartner für die HD Austria-Sender ist Canal+ Luxembourg S. à r.l.

DAZN:

Erst mit Aktivierung des DAZN-Abonnements beginnt dessen zahlungspflichtige Laufzeit. Sky übersendet per E-Mail einen DAZN-Aktivierungslink. Über diesen kann das DAZN-Abonnement direkt bei DAZN aktiviert werden. Die Aktivierung ist bis 7 Tage ab Versand des Aktivierungslinks möglich. Falls das DAZN-Abonnement nicht innerhalb dieser Frist aktiviert wird, wird die Buchung automatisch nach 7 Tagen storniert. Vertragspartner ist die DAZN Limited, Hanover House, Plane Tree Crescent, Feltham, Vereinigtes Königreich, TW137BZ. Voraussetzung für die Nutzung der linearen Kanäle im DAZN-Abonnement über Sky, ist ein aktives nicht-gewerbliches Sky Abonnement. Das DAZN-Abonnement kann jederzeit mit Wirkung zum Ende der jeweiligen Laufzeit gekündigt werden. Im Falle der Beendigung Deines Vertrags mit Sky kann Dein DAZN-Abo nicht weiter abgerechnet werden. In diesem Fall wird Dein DAZN-Abo mit Wirkung zum Zeitpunkt der Beendigung des Vertrags mit Sky gekündigt.

Hinweis: Aktion gilt bis 12.09.2021 und nur für private Neukunden, nicht verfügbar bei TV-Empfang via auf T-Mobile Austria (Magenta), variiert bei Kabelnetzen (Programmangebot, Empfangbarkeit). Stand: August 2021


Online Special: Samsung Tablet

Mindestvertragslaufzeit 12 Monate zzgl. (anteilig) Monat des Vertragsbeginns.
Aktion gilt bei Buchung von mindestens Entertainment + Sport + Fußball Bundesliga + Multiscreen um € 40 mtl. Nach der Mindestvertragslaufzeit sind € 45 mtl. zu entrichten. Sky Hardware wird leihweise für die Dauer des Abonnements zur Verfügung gestellt.

Samsung Tablet A7:

Gutschein für ein Samsung Tablet A7 im Wert von € 229 (aktueller UVP): Der Gutschein umfasst die rabattierte Kaufoption für ein Samsung Tablet A7, welches nach Gutscheinübermittlung im Media Markt Online Shop um € 1 bestellt werden kann. Der Kaufpreis von € 1 wird von der ersten Sky Abogebühr abgezogen. Der Gutschein wird nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufs- und Stornofrist sowie nach erfolgreicher Zahlung von 1 Monatsgebühr per E-Mail in Form eines digitalen Vouchercodes ca. 8 Wochen nach Abonnementabschluss an den Kunden versandt. Der Gutschein kann bis 30.11.2021 eingelöst werden.

Entertainment Plus:

Das Sky Entertainment Plus Paket umfasst zusätzlich den Zugang zu Netflix Standard (beinhaltet aktuell HD und die gleichzeitige Nutzung von Netflix auf bis zu zwei Geräten) des Anbieters Netflix International B.V. Voraussetzung für die Nutzung des Netflix Dienstes auf der Sky Q Set-Top-Box im Rahmen des Pakets Sky Entertainment Plus ist ein Sky Q Receiver, welcher mit dem Internet verbunden ist. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Sky Abonnements. Der Netflix Dienst steht auf Sky Go und der Q App für Smart-TVs nicht zur Verfügung. Sobald der Netflix Dienst im Rahmen des Sky Entertainment Plus Abonnements aktiviert ist, kann er auch außerhalb von Sky Q über die Plattformen und Apps von Netflix genutzt werden. Das Sky Entertainment Plus Abonnement gewährt den Zugang zum Netflix Dienst wie oben näher beschrieben. Für Netflix Accounts, die mit Sky Entertainment Plus verbunden sind, gilt für die Dauer des Sky Entertainment Plus Abonnements Folgendes: Die Geschäftsbedingungen von Sky regeln das Abonnementverhältnis des Kunden mit Sky sowie das Sky Entertainment Plus Abonnement selbst, während die Nutzungsbedingungen von Netflix die Benutzung des Netflix Dienstes durch den Kunden regeln. Alle Ansprüche des Kunden im Hinblick auf das Entertainment Plus Abonnement müssen gegenüber Sky geltend gemacht werden. Sky erklärt hiermit im Namen von Netflix, dass die Netflix Nutzungsbedingungen in Bezug auf die Laufzeit, die Rechnungsstellung, den Preis, ausdrückliche Zusicherungen/Gewährleistungsansprüche/Garantien (soweit vorhanden), Probezeiträume und Kündigungen nicht anwendbar sind. Und Netflix wird in Bezug auf den jeweiligen Netflix Account keine Entgelte in Rechnung stellen.

UHD:

Für UHD sind +€ 5 mtl. zu entrichten. Für den Empfang der UHD-Kanäle ist ein Sky Q Receiver sowie ein UHD-fähiges Endgerät (z.B. Fernseher) erforderlich. Bei TV-Empfang via Liwest, A1 oder T-Mobile Austria (Magenta) ist kein Sky Q verfügbar. Welche UHD-Sender enthalten sind, richtet sich nach den gewählten Paketen und der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber. Welche Sender in den Paketen beim jeweiligen Netzbetreiber enthalten sind, ist unter www.sky.at/senderempfang ersichtlich.

Receiver:

Bei Buchung eines 2. Sky Q Receivers darf dieser ebenso ausschließlich an der vom Antragsteller angegebenen Adresse und in dessen Haushalt genutzt werden. Die Hardware wird für die Dauer des Abonnements leihweise zur Verfügung gestellt und bleibt im Eigentum von Sky. Bei A1 TV und LIWEST ist aus technischen Gründen kein Sky Q Receiver verfügbar.
Sky stellt einen Sky Q Receiver leihweise zur Verfügung, nicht verfügbar bei TV-Empfang via LIWEST, A1 oder T-Mobile Austria (Magenta).

Sky Go mit Download:

Mit Sky Go können Kunden (ausgenommen gewerbliche Abonnementverträge und Sky Ticket Kunden) einzelne Inhalte ihres Abonnements auf einem mobilen Gerät empfangen und abrufen – Internetverbindung erforderlich. Kunden können Sky Go gemäß EU-Portabilitätsverordnung auch während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als Österreich oder Deutschland nutzen. Mit der Download-Funktion können bis zu 25 Titel (max. 5 Spielfilme) gleichzeitig und jeder Titel kann nur zweimal im Kalenderjahr heruntergeladen werden. Die heruntergeladenen Titel bleiben jeweils 30 Tage verfügbar. Nach Beginn der Wiedergabe stehen die Titel 48 Stunden lang zur Verfügung und werden anschließend gesperrt. Weitere Infos: www.sky.at/faqskygo

Sky Go Plus:

Für Sky Go Plus sind +€ 5 mtl. zu entrichten. Mit Sky Go Plus können Kunden einzelne Inhalte Ihres Sky Abonnements auf insgesamt 3 mobilen Endgeräten mit der Sky Go App streamen und abrufen.

Multiscreen:

Das Programm kann gleichzeitig über 2 Sky Q Receiver empfangen und über 3 Geräte via Internet gestreamt werden. Das Streaming des Programmes ist mit der Sky Q Mini Box, der Sky Q App (auf Apple TV ab Generation 4, auf Smart TV von LG Electronics mit Betriebssystem Web OS 2.0 oder höher oder Samsung Smart TV ab Modelljahr 2015 und mit Tizen Betriebssystem) und mit der Sky Go App auf mobilen Geräten (Android, iOS, Windows, Mac) möglich. Sky Q Receiver und Sky Q App sind bei Liwest, A1 und T-Mobile Austria (Magenta) nicht verfügbar. Weitere Informationen zu den Sky Q-Funktionen unter sky.at/skyq.

Auf Abruf:

Voraussetzung für den Abruf der On-Demand-Inhalte aus den gebuchten Sky Programmpaketen ist die Verbindung des Sky Receivers mit dem Internet. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Abonnements. Nicht verfügbar bei TV-Empfang via A1 und LIWEST.

HD Austria:

Bei Sat-Empfang werden die HD Austria-Sender für 3 Monate kostenlos freigeschaltet. Die kostenlose Freischaltung endet automatisch. Im Anschluss können die HD Austria-Sender um eine monatliche Servicegebühr von € 10,90 dazu gebucht werden. Vertragspartner für die HD Austria-Sender ist Canal+ Luxembourg S. à r.l.

DAZN:

Erst mit Aktivierung des DAZN-Abonnements beginnt dessen zahlungspflichtige Laufzeit. Sky übersendet per E-Mail einen DAZN-Aktivierungslink. Über diesen kann das DAZN-Abonnement direkt bei DAZN aktiviert werden. Die Aktivierung ist bis 7 Tage ab Versand des Aktivierungslinks möglich. Falls das DAZN-Abonnement nicht innerhalb dieser Frist aktiviert wird, wird die Buchung automatisch nach 7 Tagen storniert. Vertragspartner ist die DAZN Limited, Hanover House, Plane Tree Crescent, Feltham, Vereinigtes Königreich, TW137BZ. Voraussetzung für die Nutzung der linearen Kanäle im DAZN-Abonnement über Sky, ist ein aktives nicht-gewerbliches Sky Abonnement. Das DAZN-Abonnement kann jederzeit mit Wirkung zum Ende der jeweiligen Laufzeit gekündigt werden. Im Falle der Beendigung Deines Vertrags mit Sky kann Dein DAZN-Abo nicht weiter abgerechnet werden. In diesem Fall wird Dein DAZN-Abo mit Wirkung zum Zeitpunkt der Beendigung des Vertrags mit Sky gekündigt.

Hinweis: Aktion gilt bis 12.09.2021 und nur für private Neukunden, nicht verfügbar bei TV-Empfang via auf T-Mobile Austria (Magenta), A1 TV und LIWEST. Stand: August 2021

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"